Angebote zu "Analyse" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltu...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltungs-Revolution durch Stereoskopie ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltu...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltungs-Revolution durch Stereoskopie ab 48 € als Taschenbuch: Analyse einer Unterhaltungs-Revolution durch Stereoskopie. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Netgear Netgear EX7500-100PES Nighthawk Tri-Ban...
141,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nighthawk X4S AC2200 Tri-Band WLAN Range Extender von Netgear liefert Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 Gbit/s. Interne Hochleistungsantennen erweitern die WLAN-Abdeckung in schwer zugänglichen Bereichen Ihres Hauses. Unter dem gleichen WLAN-Namen wie von Ihrem bestehenden WLAN können Sie nahtlose Konnektivität über Router und Extender im ganzen Haus bereitstellen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Dual-Band-Extendern sorgt der dedizierte WLAN-Link für eine exklusive Verbindung zum Router, so dass eine automatische Bandbreitenreduzierung von verlängerten WLAN-Signalen vermieden wird. Smart Roaming verbindet intelligent Ihre mobilen Geräte stets mit dem optimalen WLAN-Signal - für überlegenes Streaming, wenn Sie sich rund ums Haus bewegen.>Highlights: - AC2200-WLAN mit kombinierten Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 Gbit/s - Dedizierter WLAN-Link zum Router vermeidet Bandbreitenreduzierung von erweiterten WLAN-Signalen- Quad-Core-Prozessor für besseres 4K Streaming und verzögerungsfreies Gaming- Vier interne Hochleistungsantennen vergrößern die Reichweite- Smart Roaming verbindet Ihre mobilen Geräte zum besten verfügbaren WLAN-Signal- Verwenden Sie Ihren vorhandenen WLAN-Namen für erweiterte WLAN-Abdeckung- Smart Connect wählt das optimale WLAN-Band für jedes Gerät aus- Nahtlose WLAN-Konnektivität von Ihrem Wohnzimmer bis in den Garten- Tri-Band-WLAN erhöht die verfügbare WLAN-Bandbreite, um Staus im Netzwerk zu reduzieren- MU-MIMO ermöglicht das gleichzeitige Streaming von Daten für mehrere Geräte- Erhöhen Sie die Reichweite Ihres WLAN-Netzwerks bis in jede Ecke Ihres Hauses- Einfach an der Steckdose anstecken, dadurch unauffällige Platzierung- WLAN-Analyse-App: Überblick über den Netzwerkstatus, Kontrolle der Signalstärke, Messung von Kanal-Störungen und noch mehr > Schnittstellen- Wi-Fi Protected Access (WPA/WPA2)- WLAN Standard IEEE 802.11a- WLAN Standard IEEE 802.11n- WLAN Standard IEEE 802.11ac- WLAN Standard IEEE 802.11b- WLAN Standard IEEE 802.11g- WLAN Standard IEEE 802.11n> Grundeigenschaften- Farbe: Weiß- Höhe: 83,82 mm- Breite: 76,2 mm- Tiefe: 161,04 mm- Gewicht: 304 g- Produkttyp: Repeater > Technische Beschreibung- Systemanforderungen WLAN Router oder Gateway: 2,4 und/oder 5 GHz 802.11 a/b/g/n/ac- Systemanforderungen Browser: Microsoft Internet Explorer 8.0, Firefox 20, Safari 5.1 oder Google Chrome 25.0 oder höher> Lieferumfang- Netgear Nighthawk X4S AC2200 Tri-Band WiFi Range Extender- Installationsanleitung

Anbieter: mcbuero
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltu...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3D ist nicht gleich 3D. Das haben viele Heimkinobesitzer sicherlich gemerkt, als das neue 3D-Equipment dann im Wohnzimmer stand. Oft war ihre Freude nur von kurzer Dauer, denn zum Umrüsten auf 3D ist mehr nötig als einfach in den nächsten Elektronik-Fachmarkt zu gehen und einen "3D-Fernseher" zu kaufen. Die Technik der Stereoskopie - im Unterhaltungsbereich schon fast standardmäßig als 3D bezeichnet - gewann kurz nach der Einführung des HDTV- und Blu-ray-Formats an Beliebtheit. Die Revolution der Stereoskopie fing langsam mit 3D-Kinofilmen an und breitete sich schnell in die heimischen Wohnzimmer aus. Heute geht im Unterhaltungsbereich fast nichts mehr ohne Stempel wie "3D", "3D ready" oder "Full-HD 3D". Doch in der kleinen Buchstabenkombination aus 3 und D steckt viel mehr - oder etwa nicht? Um diese Technologie in die Wohnzimmer zu bringen, bedarf es zwar nicht viel, aber um einen tieferen Einblick ins Thema zu erhalten, schon. Der Frage nach dem Potenzial, das in der Stereoskopie steckt, geht dieses Buch nach. Für interessierte Leser legt die Studie eine Wissensgrundlage, indem es den geschichtlichen Hintergrund anreißt, wichtige Abkürzungen erklärt und Definitionen anbietet. Im Vordergrund stehen auch die Weiterentwicklung des Blu-ray-Formats zur "Blu-ray 3D" und häufige Unsicherheiten der Verbraucher wegen konkurrierender Konzepte und Technologien, wie echtes und konvertiertes 3D oder 3D-Brillen und Auto-Stereoskopie. Darüber hinaus erforscht diese Studie die Wahrnehmung und Auswirkungen von stereoskopischem Material auf den Zuschauer. Aufgrund von Sehfehlern oder Nebenwirkungen kann nämlich nicht jeder 3D-Filme sehen. Zuletzt soll geklärt werden, wie und wann es die stereoskopische Revolution geschafft hat, Einzug in unsere Wohnzimmer zu halten - und ob sie sich dort auch festigen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltu...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3D ist nicht gleich 3D. Das haben viele Heimkinobesitzer sicherlich gemerkt, als das neue 3D-Equipment dann im Wohnzimmer stand. Oft war ihre Freude nur von kurzer Dauer, denn zum Umrüsten auf 3D ist mehr nötig als einfach in den nächsten Elektronik-Fachmarkt zu gehen und einen "3D-Fernseher" zu kaufen. Die Technik der Stereoskopie - im Unterhaltungsbereich schon fast standardmäßig als 3D bezeichnet - gewann kurz nach der Einführung des HDTV- und Blu-ray-Formats an Beliebtheit. Die Revolution der Stereoskopie fing langsam mit 3D-Kinofilmen an und breitete sich schnell in die heimischen Wohnzimmer aus. Heute geht im Unterhaltungsbereich fast nichts mehr ohne Stempel wie "3D", "3D ready" oder "Full-HD 3D". Doch in der kleinen Buchstabenkombination aus 3 und D steckt viel mehr - oder etwa nicht? Um diese Technologie in die Wohnzimmer zu bringen, bedarf es zwar nicht viel, aber um einen tieferen Einblick ins Thema zu erhalten, schon. Der Frage nach dem Potenzial, das in der Stereoskopie steckt, geht dieses Buch nach. Für interessierte Leser legt die Studie eine Wissensgrundlage, indem es den geschichtlichen Hintergrund anreißt, wichtige Abkürzungen erklärt und Definitionen anbietet. Im Vordergrund stehen auch die Weiterentwicklung des Blu-ray-Formats zur "Blu-ray 3D" und häufige Unsicherheiten der Verbraucher wegen konkurrierender Konzepte und Technologien, wie echtes und konvertiertes 3D oder 3D-Brillen und Auto-Stereoskopie. Darüber hinaus erforscht diese Studie die Wahrnehmung und Auswirkungen von stereoskopischem Material auf den Zuschauer. Aufgrund von Sehfehlern oder Nebenwirkungen kann nämlich nicht jeder 3D-Filme sehen. Zuletzt soll geklärt werden, wie und wann es die stereoskopische Revolution geschafft hat, Einzug in unsere Wohnzimmer zu halten - und ob sie sich dort auch festigen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltu...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltungs-Revolution durch Stereoskopie ab 48 EURO Analyse einer Unterhaltungs-Revolution durch Stereoskopie

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltu...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3D-Kino im Wohnzimmer: Analyse einer Unterhaltungs-Revolution durch Stereoskopie ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die virtuellen Facetten des Krieges
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Irakkrieg 2003 war wie kein anderer Krieg zuvor ein Krieg der Medien. Livebilder wurden direkt vom Schlachtfeld in die Wohnzimmer in aller Welt gesendet. Doch der uns so gezeigte Krieg ist nur eine virtuelle Konstruktion der Wirklichkeit. Inszenierung und (Militär-) Zensur bestimmen das Bild, das uns vom Krieg gezeigt werden durfte.Um zu verstehen, wie Krieg sich in den Medien niederschlägt, muss zunächst die Geschichte des Krieges beleuchtet werden. Von den ersten Kriegsreportern bis hin zur medialen Inszenierung von Schlachten gibt die Geschichte der Kriegsberichterstattung alles wieder. In einem weiteren Kapitel werden der Medienkomplex der Kriegscomputerspiele und die Geschichte der Kriegscomputerspiele betrachtet. Von den Anfängen der für unser heutiges Auge primitiven Ballistik-Simulationen bis hin zu hochkomplexen, von der US Armee zu Trainings- und Propagandazwecken entwickelten, Ego-Shootern werden viele Computerspiele, die sich mit dem Thema Krieg auseinandersetzen, etwas genauer betrachtet. Untersucht wird, wie Computerspiele Krieg inszenieren und in wie weit sich diese Inszenierung mit der Berichterstattung auf CNN gleicht.In einem Exkurs wird das vermeintliche Bindeglied zwischen Computerspiele-Industrie und televisueller Kriegsberichterstattung herauskristallisiert: Das US Militär. Es wird aufgezeigt, in wie weit das US Militär vorgibt, was die Fernsehanstalten und deren Reporter zeigen dürfen und in wie weit sich das US Militär in die Entwicklung von Computerspielen mit kriegerischen Inhalten einmischt.In einer abschließenden Analyse wird die Berichterstattung der ersten Kriegstage 2003 auf CNN genauer untersucht. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die visuelle Inszenierung des Kriegs gelegt. Die virtuellen, also auf CGI basierenden Animationen, werden mit Darstellungen in modernen Computerspielen verglichen.Zudem wird der Inszenierungscharakter der im Irakkrieg erstmals eingesetzten "embedded reporters", also in die kämpfenden Truppen eingebetteten Reporter, genauer untersucht. Auch hier lässt sich eine Virtualität des Krieges nicht leugnen.Unter rhetorischen Aspekten wird versucht, die Wirkungsabsichten des Militärs und des Nachrichtensenders CNN herauszustellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Rezeptionsmotive als Erfolgsfaktoren von Serien
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Serien sind das fiktionale Format des Fernsehens schlechthin. Seit dem Einzug des Fernsehgerätes in die Wohnzimmer gehören die Serien und ihre Helden für Millionen von Menschen zum Leben. Serien gibt es auf fast allen Fernsehkanälen, in jedem Genre, für jede Zielgruppe, zu fast jeder Tageszeit.Obwohl eine Unmenge Serienfolgen über die letzten fünf Jahrzehnte ausgestrahlt wurden, scheint das Universalrezept für eine erfolgreiche Serie noch nicht gefunden. Jedes Jahr müssen Serien wegen Erfolglosigkeit nach einigen Wochen wieder aus dem Programm genommen werden. Was führte zu der Ablehnung bzw. Begeisterung der Zuschauer? Welche Faktoren nehmen Einfluss auf den Erfolg einer Serie? Die vorliegende Arbeit will der Beantwortung dieser Fragen ein Stück näher kommen.Ziel der Diplomarbeit ist es einen Zusammenhang zwischen dem Erfolg einer Fernsehserie und der Erfüllung von Rezeptionsmotiven nachzuweisen. Dazu werden Rezeptionsmotive mit Elementen von Serien in Verbindung gebracht und in einer vergleichenden Analyse mehrerer, mit unterschiedlichem Erfolg, ausgestrahlter Serien ausgewertet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot